Wilde Müllablagerungen nehmen zu Ohne Rücksicht auf die anderen

Von
So sieht es bei den Wertstoffcontainern Foto: Röckle

Leonberg - Wenn unser Eltinger Leser Bernhard Röckle am Standort für die Wertstoffcontainer an der Bruckenbachstraße gegenüber der alten TSV-Halle vorbeikommt, schwillt ihm regelmäßig der Kamm. Zwischen den Containern für Glas liegen regelmäßig große Haufen von Hausmüll, den unverbesserliche Zeitgenossen hier entsorgt haben.

„Ich kann so viel Rücksichtslosigkeit gegenüber anderen Menschen nicht verstehen“, erbost sich Röckle. Nicht genug, dass die Gemeinschaft für die Entsorgung aufkommen müsse, locken diese Mülltüten auch noch Ungeziefer an. „An den Tüten sieht man klar Bissstellen, die entweder von Ratten oder sogar von Füchsen stammen, die es auf den Inhalt abgesehen haben“, meint der Eltinger.

„Die Stadt verurteilt diese wilde Ablagerung von Müll scharf“, sagt die Stadtsprechrein Undine Thiel. Diese Container seien nicht da, um den Müll zu entsorgen, sondern sollen den Bürgern den Weg zu den Wertstoffhöfen ersparen, wenn sie Glas entsorgen wollen. Diese Container werden in regelmäßigen Abständen von einem vom Landkreis beauftragten Unternehmen entleert. Auch für die Reinigungen rund um die Container ist der Landkreis zuständig.

Um den wilden Müll kümmern sich hier die Müllsheriffs des Landkreises und leiten das Problem weiter. Wenn die Stadt Kenntnis von Verunreinigungen rund um die Containerstandorte erhält, informiert sie den Landkreis und fordert die Zuständigen auf, zeitnah aktiv zu werden. Im Falle der Bruckenbachstraße hat die Stadt ihre Mitarbeiter vom Baubetriebshof beauftragt, den Müll zu entsorgen, und diese Arbeit in Folge mit dem Landkreis zu verrechnen.

Wenn sich an solchen Container-Standorten über längere Zeit unhaltbare Zustände für die Anwohner entwickeln, kann es auch dazu führen, dass sie auf Drängen der Stadt aufgegeben werden. So geschehen ist es in der Ostertagstraße. Hier in der Nähe von Kindergarten, Schule und Pflegeheim sowie einer starken Bebauung hatten häufige Müllablagerungen Ungeziefer angelockt. Also wurden die Container entfernt.

Artikel bewerten
5
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden