Schillerhöhe in Gerlingen Porsche-Fahrer wendet auf Landesstraße – zwei Schwerverletzte

Von
Auf der Gerlinger Schillerhöhe ist es zu einem Frontalzusammenstoß gekommen (Symbolfoto). Foto: dpa

Gerlingen - Bei einem Unfall, der sich am Montagnachmittag auf der L1180 nahe der Gerlinger Schillerhöhe ereignet hat, sind zwei Menschen schwer verletzt worden.

Der 68-jährige Fahrer eines Porsche war gegen 16.10 Uhr auf der Landesstraße in Richtung Stuttgart unterwegs, als er versuchte, auf der Fahrbahn zu wenden. Ein entgegenkommender, 40-jähriger Opelfahrer konnte nicht rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit dem Porsche. Durch den Aufprall rutschte der Opel von der Straße und landete in einer Böschung. Beide Fahrer wurden schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus

Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten wurde die Straße mehrere Stunden gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr um.

Artikel bewerten
7
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden