Polizeibericht aus Rutesheim Gefährliches Überholmanöver

Von
Das Polizeirevier Leonberg, Telefonnummer 0 71 52 / 60 50, sucht Zeugen. Foto: dpa-Symbolbild

Rutesheim - Das Polizeirevier Leonberg, Telefonnummer 0 71 52 / 60 50, sucht Zeugen, die am späten Dienstagabend gegen 23.20 Uhr in der Pforzheimer Straße ein gefährliches Überholmanöver beobachten konnten. Ein noch unbekannter Autofahrer, vermutlich fuhr er einen VW, überholte im Bereich der Kreuzung Pforzheimer Straße/Drescherstraße einen vorausfahrenden weißen VW. Laut Polizei fuhr der Unbekannte nach links auf der Gegenfahrbahn an einer Verkehrsinsel vorbei. Dort kam ihm jedoch ein 38 Jahre alter Smart-Fahrer entgegen.

Der Mann im Smart musste abrupt abbremsen und ausweichen, während der Unbekannte noch einmal Gas gab, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Anschließend beendete er sein Überholmanöver und fuhr vor dem weißen VW weiter. Die beiden Autos hielten schließlich auf dem Parkplatz einer Tankstelle an. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Artikel bewerten
10
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden