Leonberg Unfall auf A 8: Stau und großer Schaden

Von
Der Schaden beläuft sich auf 25 000 Euro. Foto: dpa

Leonberg - Drei Leichtverletzte und etwa 25 000 Euro Schaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Montag gegen 21.30 Uhr auf der A 8 zwischen den Ausfahrten Rutesheim und Leonberg-West ereignet hat.

Weil der Verkehr ins Stocken geriet, mussten in Fahrtrichtung München auf dem mittleren Fahrstreifen ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer und ein 28 Jahre alter Audi-Fahrer anhalten. Ein nachfolgender 25-Jähriger erkannte die Situation vermutlich zu spät und fuhr mit seinem Ford auf den Audi auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser noch auf den Mercedes aufgeschoben. Durch den Zusammenstoß wurde der Audi-Fahrer, seine 26-jährige Beifahrerin und der 25-Jährige leicht verletzt, woraufhin sie vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Der Ford und der Audi wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme musste der rechte sowie der mittlere Fahrstreifen bis etwa 23.15 Uhr gesperrt werden. Hierbei kam es zu einem Rückstau von etwa drei Kilometern.

Artikel bewerten
2
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. null