Renningen Das Freibad öffnet am 29. Juni

Von
Ab 29. Juni können die Besucher im Renninger Freibad wieder Bahnen ziehen. Foto: Pixabay

Renningen - Das Freibad Renningen öffnet am Montag, 29. Juni. Das hat die Stadtverwaltung nun in einer Pressemitteilung verkündet. Einzelheiten zu den Abläufen und den Auflagen, die wegen der Corona-Pandemie erforderlich sind, werde man in den kommende Tagen bekannt gegeben.

Fest steht indes bereits, dass die Besucher, wie berichtet, die Eintrittskarten vorab im Internet kaufen müssen. „Es wird aber auch die Möglichkeit geben, an der Freibadkasse Tickets im Vorverkauf zu erwerben“, erklärt Pressesprecherin Melanie Pfeifer. „Diese Option soll eine Ausnahme für Personen sein, die keine Möglichkeit haben, das Ticket online zu erwerben.“ In rund eineinhalb Wochen können die Besucher dann zum ersten Mal das frisch sanierte Freibad nutzen. 800 000 Euro hatte die Stadt im Winter in ein neues Sanitär- und Personalgebäude, eine höhere Anzahl von Duschen und Toiletten, eine begrünte Dachfläche, Solarthermie-Elemente und eine ansprechende Fassade gesteckt.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen