Bewegungsparcours in Renningen Fitnesstraining im neuen Outdoor-Sportpark

Von
Marcello Lallo (links) von der Stadt Renningen und Daniel Theinl von der Spvgg probieren die Geräte im neuen Renninger Bewegungspark aus. Foto: Simon Granville

Renningen - Wo früher Gehirn-Jogging betrieben werden konnte, bietet ein neuer Bewegungspark Geräte aller Art zur körperlichen Ertüchtigung im Freien an. Auf der brachliegenden Fläche eines Schachfelds befindet sich nun am Rande des Renninger Sportstadions eine neue Anlage für „Mehrgenerationensport“. Dort können Übungen wie etwa Klimmzüge oder Gleichgewichtssinn-Training durchgeführt werden. Außerdem ist es möglich, an sechs Geräten verschiedene Bewegungsabläufe und Muskelgruppen zu trainieren. Und in der Mitte des neuen Bewegungsparks steht ein Trampolin fürs Ganzkörpertraining.

Vom Aufbau her soll diese Ganzjahres-Anlage einem zentralisierten Trimm-dich-Pfad ähneln, nur eben ohne Laufstrecke. An der Auswahl der Geräte war neben dem Sportverein auch der Renninger Schwimmclub beteiligt. Die Stadt hat diesen Outdoor-Fitnesspark nach jahrelangem Vorlauf installiert. Kostenpunkt: rund 15 000 Euro.

Bewegungsparks gibt es auch in Leonberg und Weil der Stadt

Bereits Ende 2017 sei der Geschäftsführer der Sportvereinigung Renningen, Daniel Theinl, mit der Idee für solch einen Bewegungspark auf die Stadt zugekommen, sagte Sandra Feigl, die Abteilungsleiterin für Kultur, Freizeit und Sport. Er habe solche Anlagen bereits andernorts gesehen, sagte Theinl. Deutschlandweit soll es schon rund 600 Mehrgenerationen-Bewegungsparks geben, die jeden Sportaffinen ansprechen – ob Jung und Alt. In Leonberg beispielsweise wurde schon vor einiger Zeit eine Sportanlage im Stadtpark errichtet. Auch in Weil der Stadt gibt einen.

In Renningen sei die zentrale Lage am Sportpark und an einem ohnehin stark frequentierten Weg ideal. So könnten nicht nur die Vereine, sondern auch die Schulen die neuen Sportgeräte nutzen. Und schließlich, so heißt es in einer Präsentation der Stadt, sei dieses zusätzliches Trainingsangebot ein „weiteres Aushängeschild für Kultur, Sport und Freizeit“ in der Stadt.

Wer für sich alleine trainieren möchte, für den ist an jedem der Sportgeräte beschrieben, wie es funktioniert und was dort zu tun ist.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen