Weil der Stadt Silvia Tanczos-Lückge ist wieder Gemeinderätin

Von
Thilo Schreiber und übergibt Silvia Tanczos-Lückge die Ernennungsurkunde. Foto: Stadt

Weil der Stadt - Mit einem Ellenbogencheck hat Bürgermeister Thilo Schreiber am Dienstagabend Silvia Tanczos-Lückge als neue Gemeinderätin begrüßt. „Sie sind ja ein bekanntes Gesicht“, sagte der Bürgermeister zu der SPD-Politikerin. „Und aller guten Dinge sind schließlich drei.“ Tanczos-Lückge war schon einmal von 2004 bis 2009 und dann wieder von 2011 bis 2019 Gemeinderätin von Weil der Stadt.

Jetzt rückt sie für Josef Weber nach. Der SPD-Fraktionsvorsitzende verstarb Anfang Februar. „Ich hätte mir meinen Wiedereinzug natürlich unter anderen Umständen gewünscht“, sagte Silvia Tanczos-Lückge, nachdem sie ihren Eid abgelegt hatte. Josef Weber könne man schließlich nicht ersetzen. „Ich freue mich aber auf die neue Aufgabe.“

Den Vorsitz der SPD-Fraktion im Weiler Gemeinderat übernimmt fortan Cornelia Schmalz, Silvia Tanczos-Lückge wird stellvertretende Fraktionsvorsitzende.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen