Weil der Stadt Die Verwaltung setzt auf die Sozialen Medien

Von
Ab sofort nutzt die Weiler Stadtverwaltung Instagram und Facebook, um über wichtige Themen rund um die Stadt zu informieren. Foto: Stadtverwaltung Weil der Stadt

Weil der Stadt - Die Stadtverwaltung Weil der Stadt ist ab sofort in den Sozialen Medien vertreten. Auf Facebook (Stadt Weil der Stadt) und Instagram (stadt_weil_der_stadt) informiert die Verwaltung künftig über wichtige Beschlüsse und Ankündigungen, Themen aus dem Gemeinderat und den Ausschüssen, die Arbeit der Stadtverwaltung und aktuelle Geschehnisse in der Stadt. Auch historische Rückblicke sowie interessante Informationen rund um die Keplerstadt sollen geteilt werden.

Die Sozialen Medien sind für einen großen Teil der Bevölkerung mittlerweile eine wichtige Informationsquelle. „Mit unseren Social-Media-Kanälen erreichen wir künftig eine noch größere Zahl unserer Bürgerinnen und Bürger. Wichtige Themen und die Arbeit der Stadtverwaltung können bürgerfreundlich und greifbar dargestellt werden, auch die Transparenz unserer Arbeit im Rathaus steigt“, freut sich Bürgermeister Christian Walter. Insbesondere durch die Aktivität auf Instagram könne man kommunalpolitische Inhalte auch für junge Menschen attraktiv gestalten. Die Social-Media-Kanäle seien eine wichtige Ergänzung des derzeitigen Informationsangebots der Stadtverwaltung.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen