Weil der Stadt BMW brennt komplett aus

Von Sophia Herzog
Zu dem Einsatz in Weil der Stadt rückten 19 Feuerwehrleute aus. Foto: dpa/Armin Weigel

Weil der Stadt - Die Feuerwehr von Weil der Stadt ist am Mittwochabend zu einem Fahrzeugbrand ausgerückt. Wie die Polizei mitteilt, fing ein in der Hugo-Beyerle-Straße abgestellter BMW gegen 20 Uhr an zu brennen. Als Grund wird ein technischer Defekt vermutet. Das Fahrzeug war vor einer Garage geparkt. Die Feuerwehr Weil der Stadt war mit drei Fahrzeugen und 19 Wehrleuten vor Ort und löschte den Brand.

6000 Euro Schaden am BMW

Der entstandene Schaden an dem ausgebrannten BMW wird auf etwa 6000 Euro geschätzt. Wie die Polizei berichtet, entstand an der Garage und dem angrenzenden Wohnhaus kein Schaden.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen