Vorfall in Ditzingen Mann tritt nach Hund und beleidigt Besitzerin

Von she
Laut Polizei stößt der unbekannte Jogger die Frau, sodass sie zu Boden stürzt. Foto:  

Am Montagnachmittag ist es auf einem Feldweg zwischen der Korntaler Straße in Ditzingen und dem Grünen Heiner zu Handgreiflichkeiten zwischen einer Hundebesitzerin und einem Jogger gekommen. Die beiden begegneten sich gegen 17.10 Uhr. Die Hundebesitzerin sprach den Jogger auf einen Vorfall in der vorherigen Woche an, bei dem der Mann den Hund der Dame getreten haben soll. Der Unbekannte beleidigte die 65-Jährige daraufhin und stieß sie, weshalb sie stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog.

Der Jogger soll kurze, lockige Haare, ein rundes Gesicht und eine schlanke Figur haben. Seine Größe wird auf rund 1,80 Meter geschätzt. Er soll 40 bis 50 Jahre als sein. Bei der Begegnung mit der Hundebesitzerin trug er eine auffällig neongelbe Laufjacke, eine schwarze Jogginghose und Laufschuhe mit einer roten Sohle.

Das Polizeirevier Ditzingen, Telefonnummern 0 71 56 / 4 35 20, bittet Zeugen um Hinweise.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen