Pforzheim - Ein sechsjähriger Junge ist in Pforzheim von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag. Gegen 15.15 Uhr war ein Toyota-Fahrer auf der Grünstraße unterwegs, als unvermittelt das Kind zwischen den parkenden Autos hindurch auf die Straße rannte. Nach Erkenntnissen der Polizei hatte der Fahrer hatte keine Chance, noch rechtzeitig zu bremsen. Es kam zum Unfall, die Beine des Jungen wurden dabei überrollt. Er wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht.