Vereinstage im Leo-Center „Viel Herzblut steckt drin“

Von
  Foto: privat

Leonberg - Ehrenamtliche Vereinsarbeit und bürgerschaftliches ­Engagement sind ein wichtiger Baustein im gesellschaftlichen Miteinander. Um die Arbeit der Vereine zu stärken und noch präsenter zu machen, veran­stalten das Leo-Center und der Zeitungsverlag Leonberg eine große Vereinsausstellung. Unter dem Motto „VereinT“ präsentieren sich am Freitag, 8. November, und am Samstag, 9. November, zahlreiche Vereine aus Leonberg und Umgebung im Leo-Center. Center-Manager Klaus-Peter Regler erklärt, warum.

Herr Regler, sind die Menschen in Leonberg und der Umgebung vereinsbegeistert?

Ja, das merke ich allein an dem Rücklauf zu unserer Aktion am Wochenende. 22 Vereine nehmen teil, das ist eine großartige Resonanz. Bei der Zusammenarbeit mit den Vereinen und der Vorbereitung der Aktion merke ich, wie viel Herzblut da drinsteckt.

Wie kam die Idee zu der Aktion?

Gemeinsam mit der Leonberger Kreiszeitung haben wir überlegt, wie wir die Vereinswelt stärken können. Die Strukturen sind alle ehrenamtlich getragen – dieses bürgerschaftliche Engagement ist ein wirklicher Schatz unserer Gesellschaft, der noch viel bekannter werden muss.

Was ist so bereichernd, Mitglied eines Vereins zu sein?

Ich erinnere mich, dass ich als Kind in einem Verein Fußball gespielt habe. Wenn wir gesiegt haben, waren das einfach wunderbare Gemeinschaftserlebnisse. Spannend und beeindruckend war aber auch für mich, wie wir gemeinsam Niederlagen erlebt und verarbeitet haben und uns gegenseitig wieder aufgebaut haben. Da wird deutlich: In Gemeinschaft kann man viel erreichen.

Das Motto am Wochenende heißt „VereinT“.

Ja, Verein ist der Raum, in dem man sich vereint. Menschen finden sich zusammen, haben schöne Erlebnisse, bekommen aber auch Weiterbildungen und werden in Ihrer Persönlichkeit gefestigt, arbeiten an ihren Softskills. Dazu kommt, dass die verschiedenen Generationen in den Vereinen zusammenkommen. Man profitiert also in jeder Hinsicht.

„VereinT“ heißt es am Freitag, 8. November, und am Samstag, 9. November, im Leo-Center. Musikvereine, Sportvereine, DRK, Rehagruppen präsentieren sich in der Halle des Einkaufscenters während der Öffnungszeiten. Insgesamt 22 Vereine haben sich angekündigt.

Artikel bewerten
4
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen