Unfall mit drei Toten bei Sindelfingen Die Polizei sucht nach Zeugen

Von
Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg sucht unter der Telefonnummer 07 11 / 6 86 90 Zeugen. Foto: Pixabay

Sindelfingen - Nach dem schweren Unfall auf der Bundesstraße 464 am vergangenen Freitag, bei dem drei Menschen ums Leben gekommen sind, sucht die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg noch Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07 11 / 6 86 90 entgegen genommen.

Insbesondere sucht die Polizei Verkehrsteilnehmer, die den Moment beobachten konnten, als der 57-jährige Mercedes-Fahrer mit dem Autotransporter zusammenstieß. Wie berichtet, war der Autofahrer gegen 17.55 Uhr zwischen den Anschlussstellen Magstadt und Grafenau in den Gegenverkehr geraten und mit einem Autotransporter zusammengestoßen, der in Richtung Renningen unterwegs war. Der Lastwagen geriet daraufhin ins Schleudern und erfasste zwei weitere Autos im Gegenverkehr. Drei der Insassen starben.

Der bei dem Unfall entstandene Gesamtsachschaden konnte zwischenzeitlich beziffert werden und liegt laut Polizei bei rund 350 000 Euro.

Artikel bewerten
17
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen