Unfall in Weil der Stadt Frau übersieht Stoppschild und prallt gegen BMW

Von she
Bei einem Unfall an der Kreuzung Paul-Reusch-Straße/Poststraße entsteht ein Schaden von rund 15 000 Euro. Foto: Pixabay

Weil der Stadt - Bei einem Unfall im Kreuzungsbereich der Paul-Reusch-Straße und der Poststraße in Weil der Stadt ist ein Mann leicht verletzt worden, der Schaden liegt bei rund 15 000 Euro. Gegen 13.45 Uhr war eine 36 Jahre alte VW-Fahrerin in der Poststraße unterwegs. Wie die Polizei berichtet, war sie vermutlich unachtsam. Sie überfuhr sie ein Stoppschild und prallte mit einem BMW zusammen, der in der Paul-Reusch-Straße unterwegs war. Der 29-jähriger BMW-Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen