Unfall in Renningen Eine Joggerin wird schwer verletzt

Von
Die Joggern wird schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Foto: dpa

Renningen - Auf der Kreisstraße 1031 zwischen Renningen und Malmsheim hat es am Dienstagmorgen einen Unfall gegeben. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war die 39 Jahre alte Frau gegen 7.30 Uhr zu Fuß auf einem Wirtschaftsweg unterwegs und wollte die Kreisstraße überqueren. Dabei wurde sie vom Fiat einer 60-Jährigen erfasst, die aus Sicht der Joggerin von links kommend in Richtung Renningen unterwegs war.

Die 39-Jährige wurde durch den Zusammenstoß mit dem Fahrzeug schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog sie zur Behandlung ins Krankenhaus. An dem Fiat entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Für die weiteren Ermittlungen hat die Verkehrspolizeiinspektion des Polizeipräsidiums Ludwigsburg auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart einen Sachverständigen hinzugezogen.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen