Renningen - Vermutlich aus Unachtsamkeit hat ein 18 Jahre alter Audi-Fahrer einen Unfall auf der Benzstraße in Renningen verursacht. Am Dienstag gegen 20 Uhr war er auf der Raitestraße unterwegs und wollte nach links in die Benzstraße abbiegen. Zur gleichen Zeit kam von links ein Ford angefahren, der vorfahrtsberechtigt war. Die Polizei geht davon aus, dass der junge Mann den Ford übersah, es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten die Autos in eine angrenzende Baustelle, wodurch Abschrankungen und ein Stromverteilerkasten beschädigt wurden. Die 17-jährige Beifahrerin des Audis und der Ford-Fahrer wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 18 000 Euro.