Unfall in Gerlingen Rollerfahrer schwer verletzt

Von fk
Die Ursache des Unfalls ist der Polizei noch unbekannt. Foto: dpa/Roland Weihrauch

Der Fahrer eines Motorrollers ist am Donnerstagfrüh bei einem Unfall zwischen Leonberg und Gerlingen schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der 44-jährige Rollerfahrer kurz nach 6 Uhr auf der Landesstraße zwischen Leonberg und Gerlingen unterwegs, als er kurz vor dem Kreisverkehr an der Füllerstraße aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte.

Er rutschte über die Fahrbahn und prallte gegen eine Verkehrsinsel. Der 44-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Roller war nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund tausend Euro. Während der Unfallaufnahme war die Neue Ramtelstraße rund 40 Minuten lang gesperrt.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen