Unfall im Engelbergtunnel Opel prallt auf Tunnelwand

Von
Beim Unfall am Engelbergtunnel wird niemand verletzt. Foto: dpa/Jens Wolf

Leonberg - Ein Sattelzug und ein Opel sind am Dienstag gegen 14 Uhr in einen Unfall auf der A 8 am Leonberger Engelbergtunnel verwickelt gewesen. Der 61 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges war aus Richtung Karlsruhe auf die A 81 aufgefahren, der 24 Jahre alte Opel-Fahrer aus Richtung München. Kurz vor dem Tunnel wollte der Sattelzug-Fahrer die Spur wechseln, übersah dabei allerdings den Opel. Beide Fahrzeuge kollidierten, der Opel wurde anschließend nach rechts gedrückt und prallte gegen die Tunnelwand.

Opel und Sattelzug waren nach dem Unfall noch fahrbereit, verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 10 500 Euro.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen