Unfall im Engelbergtunnel Lastwagen und Auto prallen zusammen

Von
Bei dem Unfall wird der Opel-Fahrer leicht verletzt, es entsteht ein Schaden von rund 12 000 Euro. Foto: dpa/Malte Christians

Leonberg - Im Engelbergtunnel hat es am Mittwochnachmittag gekracht. Dabei wurde ein Mann leicht verletzt. Ein 36 Jahre alter Lkw-Fahrer, der in Richtung Heilbronn unterwegs war, wollte gegen 12.50 Uhr von der mittleren auf die rechte Spur wechseln. Dabei übersah er offenbar einen Opel, der auf der rechten Spur unterwegs war. Lastwagen und Auto stießen zusammen.

Der Opel drehte sich vor den Lkw und schleuderte anschließend nach links, wo er gegen eine Betonleitwand prallte. Der 52-jährige Opel-Fahrer wurde leicht verletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden, der entstandene Sachschaden liegt bei rund 12 000 Euro.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen