Unfall im Engelbergtunnel Autofahrerin übersieht Sattelzug

Von Elisa Wedekind
Eine VW-Fahrerin wechselt im Engelbergtunnel die Spur und übersieht dabei einen Lastwagen. Foto: dpa/Patrick Seeger

Leonberg - Im Engelbergtunnel bei Leonberg hat es am Mittwochvormittag einen Unfall gegeben. Dabei entstand ein Schaden von rund 12 000 Euro.

Wie die Polizei erst am Donnerstag mitteilt, war eine 73 Jahre alte VW-Fahrerin gegen 10 Uhr im Tunnel in Fahrtrichtung Heilbronn unterwegs. Sie wechselte die Spur, übersah dabei einen Sattelzug und stieß seitlich mit dem Lastwagen zusammen.

Der VW drehte sich vor die Sattelzugmaschine und schleuderte anschließend über alle Fahrstreifen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen