Unfall bei Rutesheim Pedelec-Fahrerin wird schwer verletzt

Von
Eine Pedelec-Fahrerin nimmt einem Motorradfahrer die Vorfahrt. Sie stoßen zusammen, die Frau wird schwer verletzt. Foto: dpa/Jens Wolf

Rutesheim - Bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Rutesheim und Heimsheim ist eine Pedelec-Fahrerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, soll die 73-Jährige am Mittwoch gegen 19.18 Uhr von einem Waldweg auf die K 1017 gefahren sein und dabei einem 42 Jahre alten Motorradfahrer, der mit seiner Yamaha von Heimerdingen nach Rutesheim unterwegs war, die Vorfahrt genommen haben.

Die beiden stießen zusammen. Die Frau wurde auf einen gegenüberliegenden Feldweg geschleudert, während der 42-Jährige seitlich in den Grünstreifen fuhr und unverletzt blieb. Die schwer verletzte Seniorin wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen