Unfall auf der L 1180 Porsche-Fahrer baut Unfall, 80 000 Euro Schaden

Von
Der Porsche-Fahrer ist zu schnell, kommt von der Straße ab und landet in einem Waldstück. Foto: dpa/Malte Christians

Weissach - Ein Porsche-Fahrer ist bei am Donnerstag bei einem Unfall auf der Landesstraße 1180 leicht verletzt worden. Der 35-Jährige war gegen 11.30 Uhr von Perouse kommend in Richtung Friolzheim unterwegs. Weil er vermutlich zu schnell fuhr, kam er in einer Rechtskurve auf Weissacher Gemarkung nach links von der Fahrbahn ab. Er überfuhr ein Verkehrsschild und kam nach etwa 50 bis 60 Metern in einem angrenzenden Wald zum Stehen.

Ein Abschleppfahrzeug reichte nicht aus, um den Porsche zu bergen, ein zweites musste kommen. Die Bergung gestaltete sich jedoch schwierig. Der Wagen hatte sich nämlich in Büschen und im Gestrüpp verkeilt. Die Feuerwehr Rutesheim rückte an und zersägte das Buschwerk mit Kettensägen. Anschließend konnten die beiden Abschlepper den Porsche an den Waldrand ziehen und mit einem Kran bergen. Da während der Bergungsarbeiten die Fahrbahn in Richtung Perouse zwischen 13.10 Uhr und 15 Uhr gesperrt war, musste der übrige Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. An dem Porsche entstand ein Schaden von rund 80 000 Euro.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen