Tennis-Verbandsspiele TC Leonberg braucht noch zwei Siege

Von
Auf Verbandsebene wird erst wieder am 19. September um Punkte gespielt. Foto: Pixabay

Leonberg - Sie haben sich ein ordentliches Stück Arbeit für die beiden noch ausstehenden Begegnungen nach der Sommerpause gelassen. Die Oberliga-Herren des TC Leonberg mussten sich beim TC Weissenhof mit 4:5 geschlagen und stehen nun gegenüber dem TEV RW Fellbach nur noch wegen der um einen Punkt besseren Match-Differenz über dem Strich. Um die Klasse zu halten, macht Spieler und Mannschaftsführer Jürgen Friedrich eine einfache Rechnung auf: „Wir gewinnen beide Spiele mit 5:4.“ Einfacher gesagt als getan. Schließlich ist am 19. September zunächst der noch ungeschlagene Spitzenreiter TC Bernhausen zu Gast, am 26. September geht’s dann zum direkten Konkurrenten nach Fellbach.

Beim TC Weissenhof fehlte nicht viel, um sich eine bessere Ausgangsposition zu schaffen. Nach den Einzeln hieß es 3:3. Nikola Ciric (6:2, 6:3 gegen Jannik Maute) und Urs Thurau (6:1, 6:3 gegen Dennis Riegraf) gewannen souverän. Yannick Offermans benötigte gegen Simon Greul (ehemalige Nummer  55  der  Weltrangliste)  ein  10:4 im Match-Tiebreak, um zu punkten. Auch David Romahn ging gegen Luca Ockernahl in den Entscheidungssatz, lag mit 4:2 in Führung, machte dann aber keinen Punkt mehr. Ein Sieg in den Doppeln (Ciric/Thurau gegen Ockernahl/Riegraf 6:1, 6:4) reichte nicht, um Zählbares mit nach Hause zu nehmen.

Renninger Damen ohne die Nummer eins

Glatt mit 0:9 unterlagen die Damen des TSC Renningen im Oberliga-Match bei der TA Spfr Schwendi. Allerdings traten die Gäste auch ohne ihre Nummer eins, Nikola Kohoutova, an. Alle neun Partien waren nach zwei Sätzen beendet. Isabell Klingert (4:6, 5:7 gegen Ira Schmid) und Jana Alker (4:6, 4:6 gegen Carolin Böhme) sowie das Doppel Klingert/Julia Negwer (4:6, 6:7 gegen Natalie Kmoskova/Böhme) hatten die größten Aussichten auf einen Satzgewinn.

In der Herren-Verbandsliga schob sich der TC Hirschlanden mit einem 9:0 beim TC Bernhausen auf den zweiten Rang vor. Die TA SV Leonberg/Eltingen unterlag dem TC Heilbronn mit 2:7. Die beiden Punkte holten die Doppel Patrick Hanselmann/Patrick Entress und Luca Leder/Sven Gritsch.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen