Teilhabebeirat Info: Ziel ist die Inklusion der Menschen

Von

Beirat
Der Teilhabe-Beirat ist eine Interessenvertretung von Menschen mit Behinderung im Landkreis Böblingen. Der Beirat besteht aus zehn stimmberechtigten Menschen mit Behinderung, die von bestehenden Gremien wie etwa dem Werkstattrat, dem Wohnheimbeirat oder der Schülervertretung gewählt werden. Dazu kommen noch jeweils ein Seniorenvertreter und ein Vertreter des Förder- und Betreuungsbereiches.

Kreistag 2007 hatten Betroffene die Idee, einen Teilhabebeirat zu gründen, im März 2009 fand die erste Sitzung statt. Ziel ist die Inklusion der Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf in die Gesellschaft. Der Beirat ist dem Sozial- und Gesundheitsausschuss des Kreistages angegliedert, die Fraktionen entsenden beratende Mitglieder. Reinhard Hackl, der Kreis-Behinderten-Beauftragte, ist der Geschäftsführer des Beirats.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen