Sexuelle Belästigung in Korntal-Münchingen Exhibitionist auf Schulparkplatz unterwegs

Von she
Die Kriminalpolizei sucht nach dem unbekannten Exhibitionisten. Foto: Pixabay

Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg ermittelt gegen einen noch unbekannten Exhibitionisten, der am Mittwoch gegen 12.10 Uhr auf dem Parkplatz einer Schule in der Zuffenhauser Straße in Korntal unterwegs war. Der Unbekannte hielt sich auf dem Parkplatz auf und beobachtete eine 41-jährige Frau, die in ihren auf dem Parkplatz abgestellten Wagen einstieg. Der Mann ließ seine Hose nach unten, drehte sich bewusst in Richtung der Frau und begann, sein Geschlechtsteil zu manipulieren. Ob auch andere Personen oder Schülerinnen und Schüler Kenntnis von dem Vorfall hatten, ist dem Polizeibericht nicht zu entnehmen.

Die 41-Jährige jedenfalls lenkte ihr Auto in Richtung der Ausfahrt des Parkplatzes, woraufhin der Mann zur Seite trat, ihr nachschaute und dabei weiterhin onanierte. Die Frau verlies den Parkplatz und informierte die Polizei. Der Unbekannte war laut Polizei etwa Ende 40 Jahre, trug längere dunkle Haare und einen Bart, hatte gebräunte Haut im Gesicht, war dunkel bekleidet und wirkte insgesamt sehr ungepflegt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 08 00 / 1 10 02 25 entgegen.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen