Rauch in Rutesheim Seniorin vergisst Essen auf dem Herd

Von Sophia Herzog
Die Freiwilligen Feuerwehren aus Leonberg und Rutesheim waren mit 28 Einsatzkräften vor Ort. Foto: dpa/Robert Michael

Die Freiwilligen Feuerwehren Leonberg und Rutesheim sind am Mittwochmorgen mit fünf Fahrzeugen und 28 Wehrkräften in die Brucknerstraße in Rutesheim ausgerückt. Dort war laut Polizei gegen 8.10 Uhr Rauch im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses gemeldet worden.

Wie die Polizei weiter mitteilt, hatte die Bewohnerin, eine Seniorin, ihre Wohnung offenbar wegen eines Termins verlassen, dabei aber ihr Essen auf dem Herd vergessen. Dieses fing dann an zu qualmen. Offene Flammen gab es beim Eintreffen der Feuerwehr noch nicht. Es entstand kein Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen