Polizeiverkehr aus Leonberg Im Kreisverkehr kracht es

Von
Bei dem Unfall entsteht ein Schaden von 13 000 Euro. Foto: dpa/Malte Christians

Leonberg - Bei einem Unfall ist am Donnerstagvormittag ist ein Schaden von rund 13 000 Euro entstanden. Ein 61 Jahre alter Audi-Fahrer war gegen 9.50 Uhr aus der Innenstadt kommend auf der Römerstraße unterwegs. Als er in den Kreisverkehr zur Steinbeisstraße fuhr, nahm er – vermutlich aus Unachtsamkeit – einem 76-jährigen Skoda-Fahrer im Kreisel die Vorfahrt. Die beiden Autos stießen zusammen. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergungsarbeiten musste der Verkehr durch Polizeibeamte geregelt werden.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen