Vorfall auf A8 bei Leonberg Unbekannter Fahrer rammt VW bei voller Fahrt

Von unserer Redaktion
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall, der sich nachts um 3.15 Uhr auf der A8 ereignet hat. Foto: Imago/Fotostand/Gelhot

Ein 30 Jahre alter VW-Fahrer war in der Nacht zum Sonntag auf der A 8 zwischen den Ausfahrten Rutesheim und Leonberg-West auf dem mittleren der drei Spuren unterwegs, als er gegen 3.15 Uhr von einem bislang unbekannten Fahrer von hinten gerammt wurde.

Der VW des 30-Jährigen wurde durch den Aufprall nach rechts abgewiesen. Sowohl der Fahrer als auch seine 27 Jahre alte Beifahrerin wurden hierbei leicht verletzt. Der Unbekannte, der mit einem Kleinbus mit Frankfurter Kennzeichen (F-) unterwegs gewesen sein soll, machte sich aus dem Staub, ohne sich um den Unfall zu kümmern. An dem VW entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfall: Telefonnummer 0711 / 6 86 90.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen