Polizeibericht Einbrecher wütet in Rutesheim und Weissach

Von
Die Polizei sucht nun Zeugen. Foto: dpa

Rutesheim/Weissach - In mehreren Häusern in Rutesheim und Weissach ist in der Nacht auf Donnerstag eingebrochen worden. Die Polizei vermutet, dass es sich wohl um denselben Täter handelt. In Rutesheim brach der Unbekannte das Tennisheim im Eisengriffweg ein und klaute einen Tablet-Computer, zwei Flaschen Sekt und einen Schokoriegel aus der Gaststätte. Der Wert des Diebesguts dürfte sich auf 500 Euro belaufen. Den Schaden schätzt die Polizei auf 200 Euro. Dann machte er es sich bei einer Schule in der Robert-Bosch-Straße zu schaffen, wo er aus dem Schulkiosk einen Alu-Werkzeugkoffer und einen Akkuschrauber im Wert von etwa 150 Euro stahl.

In Weissach suchte der Einbrecher eine weitere Schule in der Nußdorfer Straße heim. Nachdem er sich Zutritt verschafft hatte, brach er die Tür zum Rektorat auf, durchsuchte die Räume, hebelte Schränke auf, fand aber nur kleinere Bargeldbeträge und zwei Kameras. Der Polizeiposten Rutesheim Telefon (0 71 52 / 99 91 00) sucht nun nach Zeugen bittet Zeugen.

Artikel bewerten
12
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen