Wimsheim - Insgesamt sieben Fahrzeuge sind am Donnerstag beschädigt worden, als sie um kurz vor 22 Uhr Reifenteile überfuhren. Ein noch unbekannter Wagen hatte auf der A 8 bei Wimsheim in Fahrtrichtung Karlsruhe mehrere Reifenteile verloren. Daraufhin überfuhren andere Autofahrer die auf der Straße liegenden Stücke, wodurch an bislang sieben Fahrzeugen ein Schaden von insgesamt mindestens 10 000 Euro entstand. Die Autobahnpolizei beseitigte die Reifenteile. Die Suche nach dem Verursacher blieb bislang ohne Erfolg.