Weissach - Wie der Leonberger Polizei erst am Dienstag bekannt wurde, kam es am Freitag gegen 11.15 Uhr in der Rutesheimer Straße zu einem Unfall, bei dem eine 51 Jahre alte Radlerin schwere Verletzungen erlitt. Die Frau radelte die Rutesheimer Straße abwärts in Richtung eines Einkaufsmarkts. Auf Höhe der Zufahrt zu dem Parkplatz des Markes kam ihr ein noch unbekannter Fahrer in einem türkisfarbenen oder hellblauen Auto entgegen. Dieser fuhr nach derzeitigen Erkenntnissen an einem auf seiner Seite parkenden Auto vorbei und kam hierbei wohl leicht auf die Straßenseite der Radlerin. Als die Frau versuchte, umzulenken, verlor sie vermutlich das Gleichgewicht und stürzte. Eine Zeugin fand die ohnmächtige Radfahrerin und alarmierte den Rettungsdienst. Hinweise: Telefon 0 71 52 / 60 50.