Polizeibericht aus Weissach Betrüger bestiehlt älteres Ehepaar

Von
Die Polizei sucht nach Zeugen. Foto: Pixabay/TechLine

Weissach - Zwei Senioren aus Flacht (Weissach) sind am Dienstag Opfer eines Trickbetrügers geworden. Gegen 12 Uhr klingelte der Mann an der Tür des Ehepaars in der Bergstraße. Er hatte ein Bild von seiner angeblichen Tochter dabei und sagte, dass sie Leukämie habe. Anschließend fragte er nach ein wenig Geld. Darüber hinaus bat er etwas zu trinken und folgte der Hausbewohnerin in die Küche. Nachdem er das Wohnhaus wieder verlassen hatte, stellten die Senioren fest, dass aus zwei Geldbeuteln eine niedrige dreistellige Bargeldsumme entwendet worden war.

Der Unbekannte war von kleinerer Statur und sprach gebrochenes Deutsch. Möglicherweise war unbemerkt noch ein zweiter Täter dabei. Wer etwas gesehen hat oder selbst Opfer der Betrüger wurde, kann sich an den Polizeiposten Rutesheim unter 0 71 52 / 99 91 00 wenden.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen