Polizeibericht aus Weil der Stadt Streit auf Parkplatz eskaliert

Von
Die Polizei (Telefon 0 71 52 / 60 50) sucht Zeugen und zwei bislang unbekannte Frauen. Foto: Pixabay

Weil der Stadt - Vier Frauen sind am Mittwochnachmittag in der Merklinger Straße in Weil der Stadt in Streit geraten. Die Polizei (Telefon 0 71 52 / 60 50) sucht Zeugen und zwei bislang unbekannte Frauen.

Auslöser war offenbar ein nicht korrekt geparktes Auto. Gegen 15.30 Uhr parkte eine 22-Jährige, die in Begleitung einer 21-Jährigen war, auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes ein. Der blaue Wagen zweier unbekannter Frauen stand zu diesem Zeitpunkt parallel zum Auto der 22-Jährigen. Offenbar war zu wenig Platz zwischen den Autos, die bislang unbekannte Fahrerin konnte nicht einsteigen. Es kam zum Streit, die Frauen schrien sich laut an.

Um eine weitere Eskalation zu vermeiden, fuhr die 22-Jährige mit ihrer Begleiterin zu auf den Parkplatz eines angrenzenden Discounters. Die beiden Unbekannten folgten ihnen. Auf dem Parkplatz kam es offenbar zu einer körperlichen Auseinandersetzung, die 21-Jährige wurde leicht verletzt. Die unbekannten Frauen sollen in ihrem blauen Kleinwagen mit Calwer Kennzeichen (CW) davongefahren sein. Sie sind etwa 30 bis 40 Jahre alt und circa 1,60 bis 1,65 Meter groß.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen