Weil der Stadt - Im Ortskern von Merklingen hat es am Freitag gegen 8 Uhr gekracht. Ein 25-Jähriger war mit seinem VW auf der Hausener Straße unterwegs und bog nach links in die Straße „Kirchplatz“ ab. Kurz danach stieß der 25-Jährige vermutlich aus Unachtsamkeit mit einer 68 Jahre alten Fußgängerin zusammen. Die Frau wurde auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte anschließend auf die Fahrbahn, wobei sie sich verletzte. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am VW entstand ein Schaden von 1500 Euro.