Polizeibericht aus Weil der Stadt Autofahrer überfährt eine Verkehrsinsel

Von
Zeugenhinweise werden unter Telefon 071 52 / 60 50 entgegengenommen. Foto: Pixabay

Weil der Stadt - Ein bislang unbekannter Fahrer hat am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr im Kreuzungsbereich Paul-Reusch-Straße und Malmsheimer Straße eine Verkehrsinsel überfahren. Dabei wurden ein Verkehrsschild und die Ölwanne des Wagens beschädigt. Das Auto verlor Öl. Von der Unfallstelle führte eine Ölspur in Richtung Malmsheim. Etwa einen Kilometer vor Malmsheim muss das Fahrzeug dann auf einem asphaltierten Waldweg stehen geblieben sein. An dieser Stelle entdeckte die Polizei eine größere Ölverschmutzung. Vermutlich wurde der Wagen hier abgeschleppt.

Das Polizeirevier Leonberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Wie hoch der Schaden ist, ist derzeit noch unklar. Zeugenhinweise werden unter Telefon 071 52 / 60 50 entgegengenommen.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen