Polizeibericht aus Rutesheim Wer vermisst sein Fahrrad?

Von
Mögliche Geschädigte oder Zeugen werden gebeten, sich beim Rutesheimer Polizeiposten zu melden (Telefon 0 71 52 / 99 91 00) zu melden. Foto: Pixabay

Rutesheim - Ein Junge hat am Montagmorgen um 7.45 Uhr sein Mountainbike in der Robert-Bosch-Straße in Rutesheim abgestellt und mit einem Zahlenschloss gesichert. Als er um 16 Uhr zurückkam, stellte er fest, dass sein Rad gestohlen wurde. Am selben Abend entdeckte ein Bekannter des Jungen das gestohlene Bike, das mit zwei weiteren Rädern an eine Bachbrücke gekettet in der Straße „Im Kalk“ stand. Er benachrichtigte den Jungen, der sein Bike abholte.

Polizeibeamte stellten mit Unterstützung von Bauhofmitarbeitern auch die beiden anderen Fahrräder sicher, die möglicherweise ebenfalls gestohlen wurden. Dabei handelt es sich um ein grünes Damenfahrrad, Marke Epple, und ein lilafarbenes Damenrad der Marke MB Sport. Mögliche Geschädigte oder Zeugen werden gebeten, sich beim Rutesheimer Polizeiposten zu melden (Telefon 0 71 52 /  99 91 00) zu melden.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen