Rutesheim - Schwer verletzt musste am Montagvormittag ein 67-Jähriger vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er gegen 9.30 Uhr auf der Kreisstraße 1082 in einen Unfall verwickelt worden war. Der 67-Jährige kam aus Richtung Flacht und fuhr mit seinem Motorroller im Bereich der K 1082 in einen Kreisverkehr ein. Nachdem er den Kreisel in Richtung Gebersheim verlassen hatte, touchierte er aus noch ungeklärter Ursache den Bordstein. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Zweirad, stürzte und verletzte sich. An seinem Motorroller entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.