Polizeibericht aus Rutesheim Rohstrugel-Tafel abgerissen

Von
So sieht die Stele mit intakter Infotafel zum Rohstrugel aus. Foto: Stadt Rutesheim

Rutesheim - Die Rohstrugel-Hinweistafel vor dem Rutesheimer Rathaus ist am Wochenende abgerissen und beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilt, machten sich bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen Freitag, 18 Uhr, und Montag, 8 Uhr, an dem Schild zu schaffen. Dieses wurde am Montagmorgen in der Nähe gefunden. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat oder Hinweise auf die Täter geben kann, meldet sich bitte beim Polizeiposten Rutesheim unter der Telefonnummer 0 71 52 / 99 91 00.

Der Rohstrugel ist quasi das Rutesheimer Nationalgericht. Auf der Stele auf dem Rathausplatz ist die Geschichte diese salzigen Backwerks aus Nudelteig und Äpfeln erklärt. Zudem findet sich dort das passende Rezept. Die Stele samt Hinweistafel war erst vor einem Jahr für rund 3000 Euro installiert worden.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen