Polizeibericht aus Rutesheim Ein Exhibitionist ist unterwegs

Von
Die Kripo (Telefonnummer 08 00 /  1 10 02 25) bittet Zeugen, sich zu melden. Foto: dpa/Fabian Strauch

Rutesheim - Am Dienstagmorgen hat ein bislang unbekannter Exhibitionist sein Unwesen in Rutesheim getrieben. Gegen 10 Uhr war der Mann, der ein Fahrrad schob, auf einem Feldweg von der Gebersheimer Straße in Richtung Friedhofstraße unterwegs. Als eine 17-jährige Joggerin auf ihn zukam, zeigte der Mann ihr sein entblößtes Glied.

Der Mann war laut Beschreibung der jungen Frau Ende zwanzig bis Anfang dreißig Jahre alt, circa 1,75 bis 1,80 Meter groß, hatte eine kräftigere Statur und ein rundes Gesicht mit einem dunklen leichten Bart. Er trug eine rot-schwarze Jacke und eine dunkle Jeans. Offenbar hatte er die Joggerin in akzentfreiem Deutsch angesprochen. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein älteres Modell.

Zeugen, die etwas beobachtet haben und Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg unter der Telefonnummer 08 00 /  1 10 02 25, in Verbindung zu setzen.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen