Rutesheim - Wegen eines medizinischen Problems ist es am Montag gegen 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Rutesheimer Bahnhofstraße auf Höhe der Einmündung der Robert-Bosch-Straße gekommen. Der Fahrer hat kurz die Kontrolle über seinen Wagen verloren und fuhr gegen eine Hauswand. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst sind im Einsatz gewesen. Der Mann wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Die Feuerwehr hat die Straße von ausgelaufenem Treibstoff gesäubert.