Polizeibericht aus Rutesheim A8: Opel brennt aus

Von
Die Freiwilligen Feuerwehren Leonberg und Rutesheim befanden sich mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften vor Ort. Foto: pixabay

Rutesheim - Vermutlich ein technischer Defekt ist die Ursache für einen Fahrzeugbrand am Dienstag gegen 11 zwischen den Ausfahrten Heimsheim und Rutesheim. Eine 21 Jahre alte Opel-Fahrerin bemerkte zunächst einen Leistungsabfall ihres Autos und nahm schließlich auch Rauchgeruch wahr. Sie hielt hierauf auf dem Seitenstreifen an. Dann geriet der Opel in Brand. Die Freiwilligen Feuerwehren Leonberg und Rutesheim befanden sich mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften vor Ort und löschten die Flammen. Die Autobahnmeisterei Ludwigsburg übernahm die Reinigungsarbeiten des Seitenstreifens. Der entstandene Schaden konnte bislang nicht beziffert werden.

Artikel bewerten
5
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen