Polizeibericht aus Rutesheim 16-Jähriger beraubt und geschlagen

Von
  Foto: Pixabay

Rutesheim - Ein 16-Jähriger ist am Montagnachmittag in Rutesheim bedroht, geschlagen und beraubt worden. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, habe sich der Jugendliche gegen 17.15 Uhr auf dem Sportplatzgelände an der Robert-Bosch-Straße aufgehalten, als zwei bislang unbekannte Männer auf ihn zukamen. Einer soll ihm ins Gesicht geschlagen und am Kragen gepackt haben. Dann habe er ihn in gebrochenem Deutsch nach Geld gefragt. Schließlich soll der Täter das Opfer mit einem Messer bedroht haben, worauf der Jugendliche diesem einen dreistelligen Bargeldbetrag übergab. Der Täter bedrohte den 16-Jährigen letztlich noch.

Die beiden Männer wurden als etwa 25 Jahre alt und mit südländischem Erscheinungsbild beschrieben. Die Kriminalpolizei ermittelt und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 08 00 / 1 10 02 25 entgegen.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen