Polizeibericht aus Renningen Schwerer Unfall zwischen Perouse und Malmsheim

Von
Die Feuerwehren aus Rutesheim und Leonberg waren am Unfallort im Einsatz. Foto: SDMG/Dettenmeyer

Renningen - Auf der Strecke zwischen dem Bosch-Kreisel in Malmsheim und Perouse hat es am Montagmittag einen schweren Unfall gegeben. Nach ersten Informationen stießen zwei Autos zusammen. Drei Menschen wurden dabei teils schwer verletzt, eine Person lebensgefährlich, so dass sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Die Feuerwehr musste zudem eine Person aus einem Auto befreien.

Nähere Angaben zum Unfallhergang gibt es noch nicht. Derzeit läuft noch die Unfallaufnahme. Deshalb wird die Straße noch eine Weile gesperrt bleiben.

Umfahrungen gibt es von Rutesheim nach Renningen oder über Perouse in Richtung Heimsheim und dann über den Abzweig nach Malmsheim.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen