Polizeibericht aus Renningen Flächenbrand hinter dem Sportplatz

Von
Der entstandene Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Foto: dpa-Zentralbild

Renningen - Die Freiwillige Feuerwehr Renningen musste am Sonntag gegen 14.15 Uhr mit vier Fahrzeugen und sieben Einsatzkräften zu einem Wiesengrundstück hinter dem Sportplatz Malmsheim ausrücken. Dort brannte eine Fläche von etwa 75 Quadratmetern. Das Feuer konnte gelöscht werden. Bereits mehrere Bäume waren in Mitleidenschaft gezogen worden, so dass die Einsatzkräfte jedoch anschließend mit Nachlöscharbeiten beschäftigt waren. Vor Ort stellten Beamte des Polizeireviers Leonberg fest, dass mehrere kleinere Bäume gefällt worden waren. Offenbar hatten bislang unbekannte Täter anschließend ein Lagerfeuer entfacht und gegrillt.

Drei Grillwürste und ein leeres Trinkpäckchen hatten sie zurück gelassen. Der entstandene Schaden konnte noch nicht beziffert werden. Zeugen, die Verdächtiges beobachten konnten, werden gebeten sich zu beim Polizeirevier Leonberg, Telefon 0 71 52 / 60 50, zu melden.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen