Polizeibericht aus Renningen 19-Jährige in S-Bahn sexuell belästigt

Von
Die Polizei nahm den alkoholisierten Mann am Bahnhof Weil der Stadt fest. Foto: Pixaba

Renningen/Weil der Stadt - Eine 19-Jährige ist am Montagabend während der Fahrt mit der S-Bahn-Linie 60 in Richtung Weil der Stadt sexuell belästigt worden. Wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilt, war die junge Frau von ihrem Sitz aufgestanden, um den Zug am Bahnhof Renningen zu verlassen. Beim Aussteigen soll ihr ein 33 Jahre alter Mann unvermittelt an das Gesäß gefasst haben. Kurz nach dem Aussteigen informierte die Frau die Polizei über den Notruf.

Der Tatverdächtige konnte schließlich am Bahnhof Weil der Stadt durch mehrere Streifen der Landespolizei vorläufig festgenommen und anschließend der Bundespolizei übergeben werden. Diese nahm den mit 1,9 Promille alkoholisierten und bereits polizeibekannten Mann mit eritreischer Staatsangehörigkeit in Gewahrsam. Zeugen der Belästigung sowie eventuelle weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der nun ermittelnden Bundespolizei unter der Telefonnummer 07 11 / 87 03 50 zu melden.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen