Polizeibericht aus Leonberg Zeugen nach Unfall auf der A 8 gesucht

Von
Die Polizei sucht nach Zeugen. Foto: Pixabay/TechLine

Leonberg - Ein Unfall hat sich am Sonntag gegen 12.50 Uhr auf der Autobahn 8 zwischen dem Kreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Leonberg-Ost ereignet. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 42-Jähriger auf den Mercedes eines 70-Jährigen auf, als der Verkehr stockte. Diesen schob er anschließend auf einen vor ihm fahrenden Renault. Der Mercedes wurde nach links abgewiesen und prallte in die Mittelleitplanke. Der Schaden beläuft sich auf 16 000 Euro. Der Audi und der Mercedes mussten abgeschleppt werden.

Nach Aussagen des Audi-Fahrers musste er einem noch unbekannten Autofahrer ausweichen, der die Spur gewechselt habe. Dies habe zum Unfall geführt. Der Unbekannte soll mit einem braunen Volvo-Geländewagen unterwegs gewesen und nach dem Unfall weitergefahren sein. Die Ludwigsburger Polizei, Telefon 07 11 / 6 86 90, sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zu dem Unbekannten geben können.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen