Leonberg - Auf der A 8 hat es am Dienstag gegen 16 Uhr zwischen Leonberg-Ost und dem Kreuz Stuttgart gekracht. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein Unbekannter vom Beschleunigungsstreifen der Rastanlage Sindelfinger Wald auf die Fahrbahn in Richtung München. Ein 47 Jahre alter Mercedes Sprinter-Fahrer war zu diesem Zeitpunkt auf dem rechten Fahrstreifen der vierspurigen Autobahn unterwegs. Um einen Zusammenstoß mit dem unbekannten Fahrzeug zu vermeiden, musste der 47-jährige Mercedes-Fahrer nach links ausweichen. Auf dem zweiten Fahrstreifen befand sich in diesem Moment ein 39-jähriger BMW-Lenker. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in das Heck des Mercedes. Hierdurch entstand ein Schaden von etwa 11 000 Euro. Hinweise: Telefon 07 11 / 6 86 90.