Leonberg - Auf dem Parkplatz des Leonberger Hallenbades ist es am Samstag gegen 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 82-jähriger Fahrer eines Honda verwechselte beim Ausparken das Gaspedal mit dem Bremspedal und erfasste mit seinem Auto eine 40-jährige Fußgängerin. Deren Bein wurde dabei zwischen der Stoßstange und einem Blumenkübel eingeklemmt, sie wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte die verletzte Fußgängerin in ein Krankenhaus. Da am Fahrzeug des 82-Jährigen die Airbags ausgelöst wurden, musste es abgeschleppt werden.