Leonberg - Aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit kam es am Freitagnachmittag in Leonberg zu einem schweren Unfall. Wie die Polizei mitteilt, befuhr der Skoda die Ulmerstraße und wollte in die Neue Ramtelstraße einbiegen. Dabei kam es zur folgenschweren Kollision mit einem schwarzen Auto, das nach ersten Informationen zu schnell unterwegs war. Der schwarze Wagen überschlug sich und kam auf der Seite auf einem Parkplatz eines Discounters zum Liegen. Hier bei krachte er in ein weiteres Fahrzeug, das auf dem Parklatz abgestellt war. Drei Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Straße war für längere Zeit nicht befahrbar, die Polizei leitete den Verkehr um.