Polizeibericht aus Leonberg Radfahrer nach Unfall gesucht

Von
Die Polizei sucht nach Zeugen. Foto: Pixabay/MainzerEinsatzfahrzeuge

Leonberg - Ein Autofahrer hat am Donnerstagvormittag in der Leonberger Stohrerstraße wohl einen Unfall mit einem Radfahrer verursacht. Um den genauen Unfallhergang und die Schadensregulierung zu klären, ist die Polizei auf der Suche nach dem betreffenden Radfahrer und weiteren Zeugen.

Der Unfall ereignete sich gegen 10.10 Uhr. Bisher geht die Polizei davon aus, dass der 21 Jahre alte Fahrer eines Range Rover den Radfahrer übersehen hat, als er gerade rückwärts am Fahrbahnrand rangierte, um zu parken. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß. Die Beteiligten tauschten sich kurz aus, woraufhin der Radfahrer weiterfuhr, ohne seine Daten anzugeben.

Über Verletzungen des Radfahrers oder Beschädigungen am Fahrrad ist nichts bekannt. Er wird als etwa 30 bis 35 Jahre alt und circa 1,75 Meter groß mit kurzen blondierten Haaren beschrieben. Er trug eine blaue Jacke mit dem Schriftzug eines regionalen Sportvereins und eine hellblaue Jeans.

Kontakt: Polizeirevier Leonberg, 0 71 52 / 60 50.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen